Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bonn   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Aktuelles  · 

Aktuelles

.
Erfahrungsaustausch
Einmal im Jahr lädt die Selbsthilfe-Kontaktstelle Vertreter*innen aller Selbsthilfegruppen- und initiativen zu einem Erfahrungsaustausch ein. Die Themen werden von den Anwesenden eingebracht. Informieren Sie sich gerne über unseren letzten Erfahrungsaustausch und teilen Sie uns gerne Ergänzungen mit, die Sie mit anderen teilen möchten - hier
.

.
.

Singen für die Seele

NEUER CHOR IN KESSENICH!!!
Singen für die Seele

Ort: Margarete-Grundmann-Haus
Lotharstraß4 84-86, 53115 Bonn-Kessenich
Zeit: 19:30 Uhr
Termine: 10. & 24.07. | 07. & 21.08. | 04. & 18.09. | 02. & 16.10. & 30.10. | 13.11 | 27.11. (Öffentliches Adventsingen) | 11. & 18.12.2019
Weitere Infos finden Sie in der hinterlegten PDF-Datei hier

.

Neue Selbsthilfegruppen. Informationen zu Gruppengründungen
erhalten Sie in der Rubrik Selbsthilfe / Neue Selbsthilfegruppen.
.

Aktualisierte Informationen zur Selbsthilfegruppe für Männer - Emotions Anonymous (EA) . mit Verweisen auf das 12-Schritte-Programm und die Internetseite "Selbsthilfegruppen für emotionale und seelische Gesundheit" sowie die Termine der Gruppentreffen in 2019 finden Sie auf dieser Seite im Menü Selbsthilfegruppen in der Rubrik Gruppen von A-Z unter "M" wie "Männer".

Sie suchen eine Gruppe für pflegende Angehörige? Dann wechseln Sie bitte in den Menüpunkt "Pflegeselbsthilfe". In der Rubrikenspalte am linken Bildschirmrand finden Sie eine reichhaltige Auswahl von Angehörigengruppen.

.

Finden Sie uns auf Facebook - Logo

.
​Facebook-Seite "Selbsthilfe im südlichen Rheinland"
Nutzen Sie die Möglichkeit, sich über Aktuelles aus der Selbsthilfelandschaft zu informieren und besuchen Sie unseren Social Media Auftritt - hier

.

.
.

.
.

Weitere Informationen in der Rubrik AKTUELLES:

Selbsthilfetag Bonn. Am 22. Juni 2019 präsentieren sich auf dem Bonner Münsterplatz verschiedene Selbsthilfegruppen. So kommen Interessierte mit Selbsthilfe-Erfahrenen ins Gespräch und können sich über die Arbeit der Gruppen informieren.

 



 
top