Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bonn   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Spaziergänge

.
Termin: jeden 3. Dienstag im Monat, 10.00 Uhr.
Treffpunkt: Rhein-Promenade in Bonn-Beuel am Chinaschiff.
Die Spaziergänge finden bis auf Weiteres nicht statt!
.

Sie gehen gerne Spazieren und möchten sich mit anderen austauschen?
Aktivität fördern, zum Dialog anregen, Begegnungsräume für Pflegende schaffen - das sind unsere Leitgedanken.

Spaziergänger. Aufnahme von Tanja Evers

vigo Pflege, das Mitgliedermagazin der AOK Rheinland/Hamburg, hat in der im September 2019 erschienen Ausgabe ausführlich über die Wanderungen und Spaziergänge für Angehörige von Pflegebedürftigen berichtet. Zu dem stimmungsvollen Artikel von Marion Fischer bebildert mit Fotos von Tanja Evers gelangen Sie hier

Foto: Tanja Evers (tanjaevers.de)


.

Wanderung

.
"Ich wandere gern mit, weil ich mich von den Teilnehmern verstanden fühle und in den Gesprächen Impulse für meine Pflege- und Betreuugsarbeit bekomme." Eva F. aus Bonn

.

Weiter zu "pflegende!malen"

top

 

Franz Müntefering
(Foto/Quelle: BAGSO_Greuner)
Sich bewegen ist gesund. Bewegung der Beine ernährt das Gehirn. Also: Laufen, Schwimmen, Radfahren, Gartenarbeit, Treppensteigen – alles Dinge, die gesünder sind als zuviel Liegestuhl und Gesundheitspillen. Und soziale Kontakte pflegen ist auch wichtig. Das lässt sich gut mit Bewegung verbinden, siehe oben. Tanzen ist besonders geeignet. Das organisiert sich doch leicht: Regelmäßige kleine Wanderungen und dabei Zeit lassen für den gemütlichen Teil und für Gespräche zu Diesem und Jenem. Lebensqualität ist nicht so schwer. .